DECOMM 2016
Die fünfte Deutsche Konferenz zum Mobilitätsmanagement


Unter dem Motto „Mobilitätsmanagement für Lebenswerte Städte und Gemeinden“ fand am 22. und 23. September 2016 in Darmstadt die fünfte Deutsche Konferenz zum Mobilitätsmanagement (DECOMM) statt. Wie auch in den vergangenen Jahren ermöglichte die DECOMM 2016 einen Austausch aller Akteure zu aktuellen Entwicklungen im Mobilitätsmanagement in Deutschland. Der Themenschwerpunkt verdeutlichte, wie Mobilitätsmanagement zu einer nachhaltigen Stadt- und Verkehrsentwicklung beitragen kann und wie wichtig das Zusammenwirken verschiedener Akteure bei der dauerhaften strategischen Verankerung ist.

Veranstalter der DECOMM 2016 war der Verein Deutsche Plattform für Mobilitätsmanagement e.V. Unterstützt wurde die DECOMM 2016 vom ACE Auto Club Europa e.V., der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation, der Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar, dem ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, der ivm GmbH (Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain), dem Rhein-Main-Verkehrsverbund sowie von der Wissenschaftsstadt Darmstadt.


Hier finden Sie das Video von rheinmainTV zur DECOMM 2016:
https://www.youtube.com/watch?v=u8IZcXcXyu4

Die Keynote von Prof. Dr. Barbara Lenz "Trends der Mobilität und neue Chancen für Mobilitätsmanagement" wird den Teilnehmern der DECOMM 2016 auf Anfrage (an: info[at]depomm.de) zur Verfügung gestellt.

Hinweis:

Die Verbreitung und öffentliche Verwendung der Präsentationen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des jeweiligen Referenten bzw. Urhebers.