DECOMM 2015
Die vierte Deutsche Konferenz zum Mobilitätsmanagement


Die vierte DECOMM behandelte unter dem Titel „Betriebliches Mobilitätsmanagement: Mobilität von Beschäftigten und Unternehmen besser gestalten“ verstärkt Themen des betrieblichen Managements. Auf der Konferenz wurden aber auch Themen wie z.B. die politische Institutionalisierung und Standardisierung von Mobilitätsmanagement behandelt.

Die Konferenz fand am 11.06.2015 und 12.06.2015 in Stuttgart statt. Das Programm steht rechts zum Download bereit, die Vorträge können Sie nachstehend downloaden.

Partner der Konferenz waren der ACE Auto Club Europa e.V., das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH und die ivm GmbH – integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain. Die DECOMM 2015 wird unterstützt durch das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, die Landeshauptstadt Stuttgart, die Stuttgarter Straßenbahnen AG, die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH und die Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH.

Vorträge der DECOMM 2015

Erster Konferenztag: 11. Juni 2015

Workshop B2: Fahr-Rad! Perspektiven des Fahrrads in der betrieblichen Mobilität
Moderation: Maik Scharnweber, Büro für Mobilitätsberatung und Moderation

Zweiter Konferenztag: 12. Juni 2015